Am Herd meiner Oma –

Familienrezepte aus Siebenbürgen

Das neue Kochbuch von Rainer Klutsch

Traditionelle Küche neu interpretiert. Das ist die Philosophie von TV-Koch Rainer Klutsch. Seine Familie stammt aus Siebenbürgen in Rumänien. Er hat das Kochen von seiner Mutter und Großmutter gelernt. Seine Gäste verwöhnt er deshalb auch mit dem Besten, was die kulinarische Welt Siebenbürgens, die unter einem deutlichen Einfluss von österreichischen und böhmischen Traditionen steht, zu bieten hat.

Viele klassische Rezepte aus Siebenbürgen wie zum Beispiel: Wiener Schnitzel, Topfenknödel, Tschorba und Mitsch, Klausenburger Kraut, Ungarischer Kartoffeleintopf …

In seinem ersten Kochbuch teilt Rainer Klutsch nun seinen Familienschatz in Form von 80 jahreszeitlichen Rezepten und hilfreichen Tipps, persönlichen Kindheitserinnerungen und Fotos und gibt außerdem einen kurzen Einblick in die wechselvolle Geschichte der Siebenbürger Sachsen.

Das Kochbuch ist am 7. Juni 2021 im Verlag ars vivendi erschienen und kann über den folgenden Link bestellt werden.

Kochbuch bestellen